Yea

Bestellung

Bald habe ich neue Hardware!

update: Leo hat einen ausführlichen Testbericht über das Gerät, mit dem ich 100% einverstanden bin.

44 Kommentare

Jonathan (Weg Eins)

Kompliment!
Auf genau diesen Wareenkorb spare ich. Wird noch dauern!!

Holger

Wirst du ein weiteres Display anschließen? Mir war das 13,3 Zoll Display zu klein um da jeden Tag rauf zu schauen und mit zu arbeiten. Ich hab mich deshalb für das 15 Zoll Modell entschieden. Ich wünsch viel Spaß damit.
Grüße

Juuro

Wird das dein Hauptarbeitsgerät werden?

Marcel Böttcher

Mein neues MBP kommt, so wie UPS will, Freitag oder Samstag. YEHA!

Gernot

Gratulation! Ich tipp grad auf so ner Machine, es lohnt sich wirklich :-)

Gerrit

Ich ersetze mit dem Gerät mein zweieinhalb Jahre altes weißes MacBook und schließe es im Büro selbstverständlich an ein 1600×1200 Display an.

iApple

Eine weitere Apple-Litfaßsäule, die sich von der hübschen Schale täuschen lässt. Nicht vergessen ja das weiße Kabel außerhalb der Kleidung zu tragen und den Apple-Aufkleber ans Auto zu beppen.

Gerrit

Wieso eine weitere? Ich bin seit knapp 10 Jahren auf dem Mac unterwegs.

Dan

Aha, ein Fanboy! ;-)

Gero

Gerrit – Du denkst daran, dass das das neue 13“-MacBook kein Firewire hat, richtig?

Cedric

Na dann gratuliere ich dir jetzt schon mal zu deinem neuen Schminkspiegel.

paxos

Echt übel was diese scheiss Adapter wieder kosten… hab mir schon für den MiniDVI zwei Stück für 40 Euro gekauft!

Unfassbar frech einfach nur…

Alexander Langer

Hab mir das »große« MacBook bestellt (2.4GHz, beleuchtete Tastatur). Aufrüsten auf 4 GB mache ich selber. Gestern wurde versendet (nach elend langem Warten und zwei Tagen »versandfertig«), aber ich habe noch immer keine Tracking Nummer :(

Paule

134 Euro für 4 GB RAM sind schon happig. »Leicht« über Marktpreis.

Und für die »gesparten« 2 Gig müsssten dann ja eigentlich auch so um die 62 Euro gutgeschrieben werden. Da liegt man dann plötzlich leicht unter dem Markt..

Die wissen schon wo sie verdienen können…

Simon

Beleuchtete Tastatur. Hihi, das ist der größte Unsinn seit Glossy-Screens. Diese Funktion ist schlichtweg unbrauchbar. Frisst nur Akku und kein Mensch sucht doch noch nach Tasten …

Konstantin

@Paule: Es handelt sich um DDR3-Speicher; da kosten 4GB neu auch oder mehr als €130. Insgesamt ist der RAM diesmal weniger überteuert als früher. Dafür wird aber bei den Adaptern zugelangt :(

Paule

@Konstantin
OK. Das stimmt. Da war ich etwas voreilig.

Aber trotzdem fällt die Diskrepanz zwischen Aufpreis und Gutschrift auf..
Selbst wenn man den Austauch berücksichtigt. Denn ich glaub nicht, dass die 1 GB-Riegel erst ein- und dann wieder ausgebaut werden. Eventuell werden von vorneherein die bestellten Riegel eingebaut.

paul

Gerrit, du Angeber!
Kann man denn dein Gebrauchtes kaufen?

Daniel Peters

Hey Gerrit, diesmal hast du es gekauft. Damit schließt sich die Akte ;-)

Viel Spaß mit deinem neuen MacBook und vielleicht schreibst du ein bisschen drüber. Ich überleg nämlich mir den großen Bruder anzuschaffen. Werde aber noch warten, weil erwartungsgemäß die erste Version eines runderneuerten Macs mit Kinderkrankheiten zu kämpfen hat.

Marcel Böttcher

Recht überraschend habe ich gerade in der UPS-Verfolgung gesehen, dass mein MacBook Pro keine 10km entfernt ist und heute eintrifft. Yes!

Jens

Na dann mal Glückwunsch.
Ãœber kleine Statusnachrichten würd ich mich auch sehr freuen da ich auch überlege ein mac book anzuschaffen.

Thomas

Kleiner Tipp am Rande: da du keine Kapitalgesellschaft hast und somit du selbst als Person »die Firma« bist, kannst du Bestellungen als Privatperson auf deinen privaten Namen tätigen, und dich dann entscheiden ob du das Widerrufsrecht in Anspruch nimmst oder das gekaufte in dein Unternehmen (buchhaltungstechnisch) einlegst – womit du dann natürlich auch die volle Vorsteuer ziehen darfst …

Alexander Langer

Jetzt gibt es hier auch noch Steuerberatung – toll! :D

Hm, nachdem meins ne gefühlte Ewigkeit noch handgeklöppelt wurde, dann ewig lange zwei Tage »versandbereit« war, warte ich nun seit zwei Tagen auf den Tracking Code. Da bin ich von Dell aber andere Intervalle gewöhnt.. selbst beim iMac im Mai lief das alles reibungsloser.

Sitzen die eigentlich auf den Paketen und machen sich einen Spaß daraus uns zu quälen? :(

Andree

Ich tippe seit knapp einer Woche auf dem großen Bruder rum.
Natürlich ist das Ding ein Schminkspiegel… wenn man mit dem Rücken zum Fenster sitzt und es aus ist. Ansonsten habe ich keine Probleme mit dem Display, auf mit meinem iMac nicht. Störend ist es nur, wenn man mal im dunklen Zimmer mit einem DVD entspannen will und die Tasten sich in den Nachtszenen spiegeln. Aber die Ziffernbeleuchtung kann man ja zum Glück ausschalten.
Wer natürlich am MacBook drucktechnisch arbeiten will, der sollte doch besser am externen Monitor arbeiten. Professionell kalibrieren lassen sich die Glossys leider nicht…

Chris

Geht dann nicht die Garantie verloren, wenn man zusätzlichen RAM einbaut? Habe da mal so etwas gehört, weiss aber nicht ob das noch zutrifft …

Da Stefan

@Chris: wenn überhaupt, dann WAR das mal…

Charly

Dann mal Glückwunsch!! Genau das möchte ich auch haben.. Aber bald ist ja Weihnachten :)

David

Besorgst Du Dir eigentlich AppleCare noch zusätzlich? Bei meinen mobilen Macs mache ich das normalerweise – auch wenn’s schweineteuer ist, habe ich doch ein besseres Gefühl, wenn innerhalb der drei Jahre was mit dem Gerät passiert…

Jonas

Ich warte schon geschlagene zwei Wochen auf mein bestelltes MacBook Pro. Da es meine erster Mac ist, ist die Spannung natürlich umso größer. Und bis Montag werde ich wohl noch warten müssen. Das Versandsystem von Apple versteh ich dabei allerdings nicht so ganz. Anvisierter Lierfertermin ist der 2. November. Ein Sonntag.
Und was mich außerdem wundert ist, dass Apple es wohl nötig hat, seine Kunden etwas hinters Licht zu führen. Wenn im Shop eine »Versandzeit« von 7 Tagen angegeben ist, heißt das leider nur, dass es innerhalb dieser Zeit verschickt wird. Dass dann noch zwei Wochen Lieferzeit dazu kommen, wird leider verschwiegen.

Manfredo

@Jonas: mir geht es genauso: Liefertermin 2. November. Ein Kollege hat den Mac Book (den kleinen) am gleichen Tag bestellt und bereits Anfang der Woche bekommen. Ich muss aber dazu sagen, dass gleich bei der Bestellung das Lieferdatum (4-5.11.) angezeigt wurde. Also muss ich mich in Geduld üben.
Schlimmer geht es mir mit meinem I-Phone den ich seit zwei Wochen habe und erst Anfang Dezember auspacken darf… der Rufnummermitnahme sei Dank…

Stefan

Genau so sieht auch mein Wunschzettel aus!
Aber wo gibts das Mac Book denn für 973,95 Euro? Oder hab ich da irgendwas übersehen. Und wegen der Garantie überleg ich bei Gravis zu kaufen wegen der günstigen 3 Jahres Garantie…

usp

@Stefan:

Schau dir mal sowas hier an: klick

Gibt auch noch andere Läden, bzw. Ebay. Die schicken dann den Code und die Rechnung per Mail und du zahlst ca. 200 € statt 350 € bei Apple.

Gerrit

@Stefan: Die Preise oben sind ohne Umsatzsteuer, weil ich mir die ja vom Finanzamt eh zurückholen kann – ich rechne also immer ohne.

tom

ich wäre auch mal gespannt, was du zum megaglossy screen sagst (das einzige, was mich vom kauf zurückhält) nach ein paar tagen nutzung. halte dich doch für recht kritisch und einigermaßen objektiv, das ist in apple-user-kreisen ziemlich selten anzutreffen… lg, tom

Roman

Ich weis nicht irgendwie finde ich Apple toll, aber ich glaube ich kann mich nicht von meinem Dell trennen. :-)

Und außerdem sind mir die Kosten doch etwas zu hoch, aber wenn ich die Wahl hätte würde wahrscheinlich auch einen Apple nehmen.

Wie siehts eigentlich mit dem Support von Apple aus oder braucht man den ohnehin nicht? :-D

Briefmarken Schweiz

Hm, nachdem meins ne gefühlte Ewigkeit noch handgeklöppelt wurde, dann ewig lange zwei Tage »versandbereit« war, warte ich nun seit zwei Tagen auf den Tracking Code.

Alexander Langer

Ich hab meines vorgestern bekommen. Mag es nimmer missen. Muss mir nur noch ein Tool suchen, um meine Verzeichnisse mit Kundendaten zwischen iMac und MacBook zu synchronisieren.

Andree

@ Alexander: Sag mir Bescheid, wenn du ein vernünftiges Sync-Tool findest, sowas suche ich auch noch.

Michael Schwarz

Sag mal, hättest du Lust ev. nun auch mal deine »meist benutzte zu Software« zu listen?
Office Paket? Läuft da ein localhost? WebEditor, … ?

lemming

Ich muss mit meinem neuen Apple MacBook bis nächstes Jahr warten, wenn ich dann nicht mehr nach §19 UStG meine Umsätze ausweise. Dann kann ich fett den Vorsteuerabzug machen! Ha. Oh Gott, ich muss mal langsam die Steuererklärung fertig machen…

Philipp

Na, wo bleibt dein Bericht? ;-)

Markus

Finde Apple hat mit seinen MacBooks eine wirklich großartige Produktreihe auf den Markt geschmissen. Hoffe du hast ebensoviel Freude daran :)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.