Le Studentenbrot™ à la Gerrit

Seit Jahren habe ich es mir vorgenommen – jetzt endlich ist es soweit: Ich werde Euch in meine wirklich geheimen unverwechselbaren und prägnant-pragmatischen Kochkünste einweihen.

Wir starten mit einer Scheibe Körnerbrot, im Format 1:2, die zwingenderweise fertig geschnitten und in Folie verpackt verkauft worden sein muss.

Zubereitung des Studentenbrotes 1

Hierauf kommt Margarine, denn für Butter und deren beschissene Schmierfähigkeit haben Studenten keinen Nerv. Der erste Belag ist wahlweise Salami oder Kochschinken, in beliebiger Dicke.

Zubereitung des Studentenbrotes 2

Jetzt kommt der für viele Leute unverständlicherweise eklige Teil: Ketchup, Gewürz-Ketchup oder beliebige rote Würz-, Grill- oder Schaschliksaucen werden großzügig auf der Salami- oder Schinken-Schicht verteilt.

Zubereitung des Studentenbrotes 3

Ausgezeichnet! Nun wird’s technisch: Eine kleine Pfanne muss her und ein leckeres Spiegelei kommt ins Spiel, natürlich ausreichend gesalzen und gepfeffert. Wichtig: Das Eigelb muss beim Schlagen in die Pfanne kaputt gehen und möglichst großflächig über dem Eiweiß verteilt werden!

Zubereitung des Studentenbrotes 4

Außerdem ist es von extremer Notwendigkeit, das Spiegelei von beiden Seiten zu braten! Hier kann man ganz viel falsch machen! Übung macht aber auch hier den Meister, daher: Nur Mut!

Zubereitung des Studentenbrotes 5

So, Ihr habt es fast geschafft! Jetzt nur noch das leicht knusprig gebratene Spiegelei auf dem Brot zentrieren (leicht überstehend ist auch okay), dann die Krönung und gleichzeitig Ekelpart II: Majonaisse (oder Mayonnaise nach Duden) wird großzügig auf dem Ei verteilt.

Zubereitung des Studentenbrotes 6

Nach Möglichkeit sollte für das Verstreichen der Mayo-Schicht nicht dasselbe Messer verwendet werden wie bei der Ketchup-Schicht. Denn: Frei nach dem Motto »Zeige mir Dein Studentenbrot™, und ich sage Dir, wer Du bist« kann man anhand der Beschaffenheit, der Streichform und auch der Farbe der Mayo-Schicht präzise Rückschlüsse über Verhalten in Stresssituationen, Partnerschaft und Kriminalität ziehen. Also Obacht! Aber am besten schmeckt das Studentenbrot™ eh, wenn man es alleine vor dem Fernseher isst und dabei nebenher die Vorlesung schwänzt.

1 Kommentar

Meli und Steffi

es sollten mehr versaute Wörter rein !!! aber das rezept werden wir morgen in der früh ausprobieren weil ich ja vielleicht heut bei der Steffi schlaf dann werden wir gemeinsam frühstücken und lassen uns das Studentenbrot so richtig schmecken danke für den Tipp !!!
Meli und Steffi

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.