Gerrits nerdige Welt (I)

Am coolsten ist es, wenn man Adressen und Termine auf seinem Handy per Bluetooth erfolgreich synchronisiert, und dann feststellt, dass man gar nicht weiß, wo man sein Handy hingelegt hat. (such, such) Ah, im Schlafzimmer! Sehr schön :-)

3 Kommentare

René

kannst dich ja mal anrufen ;-)

Nick Blume

Hmm, erinnert an mich selbst, wo ich mein Handy erst im Bett gefunden habe, nachdem ich es angerufen habe!
:)

Markus

Das geht mir sowohl mit Handy, als auch mit dem Festnetz-Schnurlos-Teil so. Gut, dass man jeweils das Eine mit dem Anderen finden kann. Sollten mal beide weg sein, hab ich allerdings ein Problem. ;)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.