business-blogger.de wird verkauft

Laut der offiziellen, unfehlbaren Top 100 ist dieses erfrischende Netzmagazin immer noch auf Platz 10 der wichtigsten Business Blogs aus deutschen Landen. Damit das so bleibt, verkünde ich hiermit meine nächste große geschäftliche Offerte: Die Domain business-blogger.de wird bei eBay verkauft. Ist das nicht toll? Und zur Feier des Tages rufe ich alle meine bloggenden Leser dazu auf, diese tolle Neuigkeit weiterzutragen, denn einmal im Leben will ich auch mal Geschäftstüchtigkeit beweisen. Wenn ich sonst schon unfähig bin, Geld mit dem Bloggen zu verdienen. Die Auktion endet zwei Tage vor Weihnachten, also wer noch kein Geschenk hat … So eine fluffige Domain macht sich gut unterm Christbaum, ganz bestimmt!

Ich könnte außerdem einen kleinen Zuschuss für meinen Umzug gebrauchen. Mainz-City, adé! Mehr darüber demnächst. An dieser Stelle, wo sonst?

9 Kommentare

Johannes

Habe gerade einen kurzen Moment lang überlegt, mitzubieten, um dann eine Seite aufzuschalten, auf der etwas in der Art von »Hahaha!« steht. Idee aber wieder verworfen, die paar dummen Gesichter sind es nicht wert.
Viel Glück, trotzdem. :-)

Chris

Clown gefrühstückt, Johannes? :)

The Exit

Oh, Sie ziehen um? Wohin denn?

Roman Röhrig

Hehe, noch gar kein Eigenlob-stinkt-langsam-Kommentar …
Bestimmt hat der böse Gerrit alles zensiert ;-)

lemming

Web 2.0 definitv.
Hab‹ die Auktion gleich bei mysniper.com in die Werbeleiste gepackt.

Philipp

Also nee – Sniper… Da lässt man sich doch alles abnehmen, was den Spaß bei eBay ausmacht.
Gut, in der Selbstdarstellung von mysniper.com klingt das anders. Verwunderlich?

lemming

Ein für alle mal:
eBay macht keinen Spaß!

Johannes Ries

eBay ist Schwerstarbeit. Außerdem kostet doch mysniper.com doch jetzt was, oder?

lemming

Drei Euronen – einmalig, wenn man was gewinnt.

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.