Apple und Microsoft im hinkenden Vergleich

Mal ein paar assoziative Gedanken zu Apple und Microsoft. Bitte nicht zu ernst nehmen!

Apple  … Microsoft  …
macht seine Gewinne primär mit Hardware macht seine Gewinne primär mit Software
wird von der Presse vor allem für seine Software gelobt (Mac OS X, iTunes) wird von der Presse vor allem für seine Hardware gelobt (Mäuse, Joysticks, XBOX)
ist mit zahlreichen Hardware-Pannen konfrontiert ist mit zahlreichen Software-Pannen konfrontiert

Sollten sich beide Unternehmen mal anders orientieren? Naja, die Vergleiche hinken schon etwas, wie? ;-)

9 Kommentare

typneun

... oder fusionieren! ;)

Dominik

An typneun:
Alles, bloß bitte nicht das!

Florian

wo bleibe der schöne Konkurenzkampf und der daraus resultierende Fortschritt der Computer Technik?

Jörg Liermann

Kann man auch sagen: Apple macht vorwiegend Hardware, MS macht vorwiegend Gewinne?

Peter Rehm

mhm, vor allem soviele hardwarepannen hat apple auch wieder nicht. definitiv weniger als ms softwarepannen :)

typneun

...also, wenn Apple derzeit keine Gewinne macht. Und MS machte bei XBOX anfangs dagegen bestimmt nicht viel Gewinn.

apa

... und es kommt darauf an, was man unter Softwarepanne versteht. Viele „Fehler“ in MS-Produkte basieren einfach nur auf dem typischen DAU-Fehler das Handbuch (Online-Referenz) nicht zu lesen. Man kann sagen was man will – beide haben ihre Vor- und Nachteile. Also nehme ich mir das beste aus beiden Welten.
@ Jörg: nein, kann man nicht  …
@ typneun: ja, fusionieren!

Nick Blume

DAU sind bei Apple.
GAU sind bei Microsoft. ;)

FranzKu

Was bei einer allfälligen Neuorientierung herauskommen würde, sieht man auf köstliche Art hier —> http://www.youtube.com/watch?v=VX5Xn4J0K2U

Kommentar verfassen