ALA Webworker Umfrage 2008

6 Kommentare

Dominik

Jep.

Martin

Hmm… habe ich es irgendwie übersehen, oder kommt in dieser Studie das Wort »Webworker« gar nicht vor? Merkwürdig, wurde es doch gerade von den Webkrauts als das neue In-Wort lanciert.

Gerrit

Ich befürchte fast, dass sich A List Apart nicht der Existenz der Webkrauts bewusst ist. ;-)

Martin

Heißt das etwa, daß »Webworker« nach »Handy« und »Coffeepad« wieder ein original denglischer Ausdruck ist, der im englischsprachigen Ausland gar nicht benutzt wird? Wenn das so ist, müsste ich das nämlich schnell auf der englischen Ãœbersetzung meiner Webseite ändern ;)…

Alexander Hahn

Yupp, schnell ausgefüllt, immer wieder gut sowas!

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.