Webmontag nicht vergessen

Heut’ abend, liebe Kinder, ist wieder Webmontag in Frankfurt. Da gehen eine ganze Menge Männer und ganz wenig Frauen in die große Stadt und treffen sich in einem dunklen, großen Raum, wo im Nebenraum komischerweise immer Trommelmusik zu hören ist. dann erzählen sie sich seltsame Dinge, die man nicht versteht, und trinken Bionade. Am Ende fahren alle wieder heim und schreiben nachts auf, was sie am Abend gehört haben.

Toll, oder? Mal sehen, ob ich noch ein paar Stichworte zu meinem Internet-Explorer-7-Vortrag auftreiben kann. Folien gibt’s bei mir diesmal wohl nicht oder nur sehr rudimentär. Folien sind ja auch out, irgendwie.

Also nicht vergessen: Um 19:30 Uhr geht’s endgültig los. Meet & Greet mit den angesagtesten Webentwicklern in Rhein-Main. Und garantiert Tekkie-lastig, den so ist das in der Hessenmetropole. Business-Typen und professionelle Blogproblematisierer kommen uns gar nicht erst ins Haus. Außer Ralf natürlich, aber der gilt ja nur als Blogproblematisierer und ist eigentlich gar keiner.

3 Kommentare

Tobias

Nicht nur in Frankfurt ist heut Webmontag. Auch in andern Städten, z.B. Stuttgart. Und da werde ich heute abend sein

Ralf G.

Örks, ich gelte als Blogproblematisierer?

Mich dünkt, ich muss an meinem Image arbeiten! ;-)
Bis heute abend dann!

Hermann L

Hallo.

Da ich nicht nach Frankfurt kommen kann, wären die Stichworte zum IE7 hier im Blog schon schön.

Viel Spaß

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.