iPod Aktualisierungsfrust

Ich glaube langsam, Apple missbraucht die automatische Aktualisierungsfunktion von MacOS X schändlich, um Werbung für Hardware zu betreiben! Beispiel gefällig? Okay.

Ich besitze seit weit über einem Jahr einen iPod der zweiten Generation mit 10GB Speicherkapazität. Völlig ausreichend für meine wohlsortierte Musiksammlung. Seit der iPod Mini raus ist, kommt aber alle gefühlte zwei Wochen ein iPodUpdater per Software-Aktualisierung durchs Netz, der mir immer wieder vor Augen führt, dass Besitzer von iPods der dritten und vierten Generation, sowie die kaum existierende Menge der iPod Mini-User mit kostenlosen Firmware-Updates beschenkt werden. Nur ich muss leer ausgehen und bleibe bei Version 1.4 stehen. Doof!

iPod Updater

1 Kommentar

typneun

frag mich mal: ich hab noch einen der ersten generation! aber warte, in 10 jahren ist der bestimmt mehr wert als ein ipodmini, da er ein echtes sammlerstück werden wird. das hoffe ich zumindest! :)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.