Auf ein fantastisches Jahr 2012!

Die zwei Wochen zwischen der willkürlich neu datierten Geburt des weltpopulärsten Wanderpredigers und der Ankunft dieser ominösen arabischen Wissenschaftler verschafft sogar uns nie ruhenden Selbstständigen ein wenig Entspannung, bevor es wieder frisch ans Werk geht.

Eine hervorragende Gelegenheit, Danke zu sagen für all das Vertrauen, das mir auch in 2011 von meinen Kunden, Freunden und der gesamten Netzgemeinde zuteil wurde. Ihr seid die Besten!

Ich verspreche, dass auch das Jahr 2012 nicht minder interessant wird! Das erste Vierteljahr ist auftragsmäßig schon größtenteils gesichert, was großartig ist. Ab dem zweiten Quartal wird es dann eine höchst spannende Veränderung geben, auf die ich eingehe, sobald es soweit ist. In der zweiten Jahreshälfte werde ich dann noch ein wenig sesshafter in meiner Wahlheimat Würzburg. Ich plane im nächsten Jahr darüber hinaus, wieder häufiger an Unkonferenzen teilzunehmen, und vielleicht sogar eine oder zwei Schulungen auf eigene Faust zu organisieren.

Andererseits werde ich auch in 2012 sicherlich kein Fachbuch verfassen und weiterhin keinen Respekt vor dem Status Quo haben. Das solltet Ihr ebenfalls nicht. (Also, die Sache mit dem Respekt zumindest.)

Ich freue mich und sage Danke! Wir sehen uns auf der anderen Seite :-)

7 Kommentare

Gerrit

Ganz schön viele W’s im ersten Absatz ;-) Keine Absicht, ischschwör’!

Martin

Großartiger erster Absatz! :-D Ich wünsche ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Alex

Auch ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2012! Ich hoffe, wir sind in der Q1-Jahresplanung enthalten und freu mich schon aufs mobile Endlichzuhause :-)

Frank

Ein Danke und gute Wünsche sind immer willkommen und ich gebe sie ebenso gern zurück. Alles Gute

SebM

Danke! Gleichfalls! ;)

Don

:)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.