Social-Software-Klausur WS 2007/08

Auf mehrfachen Wunsch nun auch noch die Angabenblätter der erst kürzlich gehaltenen Klausur, die ich derzeit noch fleißig am Korrigieren bin. Natürlich kann ich hier keine Antworten auf die Fragen posten, das fällt ja unter Datenschutz usw.

Ich denke, dass die Klausuren durchaus nicht ganz ohne sind, doch wie soll ich sonst realistische Noten machen? Okay, es geht los:

Download als PDF

Blogging

1. Nennen Sie 3 Gründe, warum man sein Blog bei einer Blogplattform wie wordpress.com oder blogger.com führen sollte und erläutern Sie jeweils ganz kurz! (6 Punkte)

2. Nennen Sie 3 Gründe, warum man sein Blog auf dem eigenen Webspace betreiben sollte und erläutern Sie jeweils ganz kurz! (6 Punkte)

Feeds

3. „Ohne (RSS-)Feeds und Content-Aggregation hätte sich die Blogosphäre in den letzten Jahren ganz anders und viel langsamer entwickelt!“

Nehmen Sie Stellung zu dieser These und bringen Sie schlagkräftige Argumente! (15 Punkte)

4. Viele Websites bieten nur einen gekürzten RSS-Feed an, der teilweise sogar nur die Überschrift eines jeden Beitrages enthält. Nennen Sie drei Gründe dafür und erläutern Sie jeweils ganz kurz! (6 Punkte)

Social Networks

5. Die Social-Networking-Plattform Facebook hat sich dadurch hervor getan, ein sehr offenes System zu sein, welches mittels einer umfassenden API mit anderen Webdiensten Daten austauschen kann. StudiVZ hingegen ist eher darauf ausgelegt, ein in sich geschlossenes System zu bilden.

Diskutieren Sie die jeweiligen Vor- und Nachteile und prognostizieren Sie die Auswirkungen, die ein offenes System auf die StudiVZ-Community haben könnte! (20 Punkte)

6. Nennen Sie 3 Möglichkeiten, wie sich eine
Social-Web-Applikation kurz- oder langfristig
finanzieren könnte! (3 Punkte)

7. Wie funktionieren die sogenannten „Tag-Cluster“ auf der Fotoplattform Flickr? Erläutern Sie kurz! (4 Punkte)

10 Kommentare

Manuel Maisch

Klar, ab und zu bräuchte ich etwas Zeit zum nachdenken/recherchieren, aber ein Student sollte das nach 1 Semester Kurs locker hinkriegen. Verrätst du uns dann den Notendurchschnitt? :)

Gerrit

Bei der ersten Klausur waren es 1,93, wenn ich richtig gerechnet habe.

Florian

magst du diese lva auch auf der tu wien halten ;)

Leser

8. Erläutern Sie das Potenzial der alternativen Plattform OpenMyFaceVZ unter besonderer Berücksichtigung der Long-Tail-Aspekte! (0 Punkte ;-)

chrxxx

Hmmm, was mir auffaellt, ist, dass du sehr kurze, griffige Antworten erwartest, etwas was ich auch gern mal wieder machen wuerde … Aber seit den letzten Jahren bin ich nur noch Multiple choice und Essays/Aufsaetze gewohnt. Der Vorteil von letzterem liegt meiner Ansicht aber darin, dass man gezwungen ist, seine Ansichten auch ausformulieren und strukturieren zu muessen. Die Gefahr besteht natuerlich, dass alles in geschwafel endet …

Natuerlich haengt die Formulierung solcher Klausuren auch stark vom Fach ab, aber mir scheint, dass es da auch kulturelle/bzw. systembedingte Unterschiede gibt.

Benjamin

Zeit ist sehr knapp bemessen. Aber vielleicht steht der Student mehr im Saft als icke.

Dirk S.

Aber mit der Rechtschreibung hat es nicht ganz so gut geklappt, oder?

Schreibt man die Zahl Drei bei »nenne 3 Gründe« nicht aus?

Und »die ich derzeit noch fleißig am Korrigieren bin« ist ja wohl das grauenvollste Deutsch neben »lecker Kucher« anstatt »leckerem Kuchen« usw.

Warum schreibt denn niemand mehr »die ich derzeit noch fleißig korrigiere« oder »ich lese ein Buch« statt »ich bin am Buch lesen« ???

Fürchterlich, fürchterlich.

Ach ja: Es heißt das Weblog und nicht der Weblog weil es sowohl das Web und das (Log)Buch heißt und nicht der Web, der Internet oder der Buch.

Arghl. Die allgemeine Verdummung greift immer schneller und immer öfter um sich.

Tim Neugebauer

Sollte man bei so einem Thema nicht auch mal die Netzwerktheorie als solche beleuchten und auch abfragen (»six degrees of separation«, Arten von Netzwerken, etc.)? Das kommt m.M.n. zu kurz.

Ich geh jetzt erstmal »lecker Kuchen« essen und DEN Weblog bearbeiten.

Dan

Gerrit: Interessant und schön das Du die Klausuren offen legst. Kurze Frage – gibt es einen guten Text im Netz, der das Thema: »Faire Klausuren stellen« (Angabe von Punkten, Verteilung verschiedener Aufgabentypen, Zeit vs. Punkte) ausreichend beleuchtet?

anna

Ganz ehrlich gesagt, ich müßte da schon etwas länger überlegen. Wahrscheinlich würde ich den Notendurchschnitt nach unten drängen :)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.