Barcamp Chaos Liveblog

Oliver Überholz am Telefon: »Wo seid Ihr? Aber ich hab’ Euch doch die Beschreibung getwittert, wo es langgeht!«

Gerade gab’s wirklich leckeres Mittagessen, und nun noch ein wenig chillen im Wii-Raum – dann geht’s weiter mit der YAML-Session oder der CreativCommons-Session. Mal sehen.

Liveblog CSS Frameworks (YAML und YUI)

  • Noch wartet das Publikum, dass es losgeht – 14:35 Uhr. Wir hängen schon 5 Minuten!
  • Jens Grochtdreis ist inzwischen angekommen und legt los.

Video-Mitschnitte

Mein Vortrag: »6 Thesen zum modernen Web-Layout«

... war ganz okay, es gab ein paar Diskussionen, die lebendig und spannend waren!

(Saft by Saftblog, Foto by Frank Hamm)

So, das war’s! Morgen werde ich diesen Artikel noch gehörig aufräumen und noch vier Videos online stellen von den Lightning Talks. Leider hat mein MacBook gerade keinen Strom, weil ich das Netzteil habe liegen lassen. Ist aber schon gerettet – Webworker halten ja zusammen und ich bekomme das hoffentlich morgen wieder!

Abschlusszitat: »Wieviele Olivers sind eigentlich anwesend?« – »Mehr als Frauen!«

Technorati-Tag: barcampfrankfurt

8 Kommentare

tensie

Wie sieht’n das aus mit CCC typischem »Recht am Bild?« Wissen die Herren im Hintergrund Bescheid? :>

Lars

Die haben ihr Recht am Bild nur, wenn weniger als 10 Leute mit ihnen auf dem Bild sind.

Eric

Und jetzt bitte den Download-Link zu den richtigen Folien, oder hast du tatsächlich den Vortrag vom August 2006 recycled?

Ihr scheint ja ne ganze Menge Spaß zu haben :)

Lars

Oh Gott, Gerrit, du bist so photogen.

ben_

Einen Bloomstreet-Screenshots in These 5 zu platzieren ist ziemlich witzig, wirklich witzig, da hab ich sehr gelacht, laut und herzlich. Danke.

Ob die bei Bertelskötter da auch so sehen?

Gerrit

Aus dem Zusammenhang gerissen ist das tatsächlich witzig. Ich habe jeweils ein nicht-gestaltete und ein gestaltetes Beispiel gezeigt. Bloomstreet ist ganz klar übergestaltet.

Antonius Petraeus

Danke für die Inspiration

Ah … »Textile« … endlich wieder eine neue Syntax um HTML zu umgehen. ;)

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.