Es-Äitsch-Oh-Pipi-Ei-Än-Dschie...

... we’re shopping. Ich jedenfalls. Gestern habe ich mir zwei Dinge gekauft:

Zum einen ein Daring-Fireball-T-Shirt. Endlich, nachdem ich mir fast 2 Jahre eines gewünscht hatte. Der Anlass ist natürlich John Grubers Entschluss, zum Vollzeitblogger zu werden. Der Mann muss unterstützt werden. Aber die eigentliche Gründe sind:

  • Die unendliche Kühle des T-Shirts.
  • Die unendliche Kühle der Markdown-Syntax, die wir auch in der Agentur bei einigen Projekten erfolgreich einsetzen.
  • Die Tatsache, dass mit dem T-Shirt natürlich auch der Zugang zu zwei speziellen Feeds enthalten ist, nämlich der Artikel-Fullfeed und der Feed zu den akkurat und geistreich kommentierten Linktipps, die Gruber auf Lager hat. Echter Mehrwert, die den hohen Shirtpreis von $29 (plus $5) wieder wett machen!

Der zweite Kauf war das Album von bill, nachdem ich in der Podparade den extrem schönen Song »Sound Scientist« gehört habe. Danke, Annik und Norman! Denn auch so kann das Music-Business funktionieren. Und die Plattenfirmen schauen in die Röhre: das Album kostet $5 und ist als ZIP-Download erhältlich. Natürlich als DRM-loses MP3!

... it’s easy when you’ve got all the information!

4 Kommentare

Tiridates

Ist ja lustig: Ich hab’s gestern auch getan. (Sowohl das Daring Fireball T-Shirt bestellt, wie auch Pet Shop Boys gehört …)

nak

Ãœberschrift = Pet Shop Boys? Ich dachte, Du wärst jünger ;-)

Nick Blume

29$? So geekmäßig muss man(n) sein. :)

schmidt

Bill auch gekauft.
Ãœber prägnanz aufmerksam geworden, in der Podparade reingehört und dann gezogen.
So kanns gehen.

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.