10 weitere freie Schriften

Ich gebe es ja zu – es ist Taktik! Aber seitdem ich am Sonntag auf einigen hochkarätigen amerikanischen Websites mit meinen Schrift-Essays verlinkt bin, haben sich meine Zugriffszahlen mehr als verdoppelt.

Da liegt es natürlich nahe, ein paar Schriften nachzuschießen. Und da ich keine Zeit mehr habe für die ausführlichen Beschreibungen, muss eine Kurzversion reichen. Dafür aber gleich zehn Schriften auf einmal.

Damit bin ich zwar nur ungefähr auf dem gleichen Stand wie Dr. Web und Alvit, aber dafür habe ich selber gebastelte Sample-Grafiken zum schnellen Vergleich – und natürlich die legendären Schriftmusterblätter zum Sammeln. Außerdem habe ich ja mit dem Scheiß angefangen und darf nun wieder aufholen!

Alles in allem habe ich heute abend knapp vier Stunden (gääähn!)an dem Artikel gesessen. Ich hoffe, es lohnt sich für Euch! Gute Nacht.

7 Kommentare

Andi

Sehr schön. Danke dir. Pass aber auf, wenn du eines Tages von korruptionsgeilen Schrift-Gestaltern heimgesucht wirst.

Heiko

Not bad. Das nenn’ ich mal Unterstützung meines Font-Ordners. Danke und auf weiterhin steigende Zugriffszahlen ;o)

Dominik

Nochmals tausend Dank! Deine Arbeit wissen wir wirklich zu schätzen!

LG
Dominik

Benno

Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten? Super, das Warten hat sich gelohnt! Gruß, Benno

Michael

Vielen Dank, die Schriften kann ich für mein Homepage gut gebrauchen.
Ãœbrigens, ich habe gesehen, dass du auch einige Schriften zum Verkauf anbietest. Der Preis wird nach der Anzahl von »weights« unterschieden. Was ist »weights« eigentlich? :*)

Gerrit

Da hast Du etwas extrem falsch verstanden, Michael.

christian

weights = Schriftschnitte!

gruß
Chris

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.