Bilder einbinden in Textpattern

In Textpattern ist es möglich, auf drei verschiedene Arten Bilder in seine Weblogeinträge einzubinden. Die erste: Über ein Textile-Tag. Sieht dann so aus:

!/images/128.gif (Entwurf von Moniteurs)!

Der Nachteil hierbei: Das ALT-Tag wird nicht automatisch hinzugefügt: Ich muss in die Bilderverwaltung gehen und mir dort den ganzen Tag ausgeben lassen. Die nächste Möglichkeit ist, über ein Textpattern-Tag zu agieren:

<txp:image id="128" />

Der Vorteil: Das ALT-Tag wird automatisch hinzugefügt, ebenso das Dateiformat (GIF oder JPG). Ich kann sehr einfach Reihen von Bildern einbinden, indem ich einfach die fortlaufenden Image-IDs einsetze. Doch der entscheidene Nachteil: Die Bilder tauchen nicht im RSS-Feed aus :-(

Und was noch? Ach ja: Ein »echtes« XHTML-Tag:

<img src="/images/128.gif" style="height:181px;width:301px" />

Irgendwie doof, weil hier zwar die Größe des Bildes eingeflochten wird, doch die kann sich ja auch ändern, wenn ich das Bild update. Und das ALT-Tag fehlt hier ganz und müsste per Hand ergänzt werden.

Fassen wir zusammen: Eigentlich dachte ich, ich würde gerne auf Methode 2 umsteigen, weil ich da nur die Image-ID wissen muss, und alles andere automatisch ergänzt wird. Aber wenn dann die Bilder nicht im Feed auftauchen, bringt mir das nicht viel.

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich die von Ihnen eingegeben Daten auf meinem Webserver speichere. Ihr Name, der Kommentartext und die angegeben Website werden für die anderen Besucher von praegnanz.de angezeigt. Ich gebe jedoch insbesondere Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter und nutze diese auch nicht zu Marketing- oder Statistik-Zwecken. Sie können alle Daten zu einem späteren Zeitpunkt wieder entfernen lassen.