praegnanz.de büro für intervernetzte medien

Gerrit, 03.06.2013

Neuer Videoworkshop: HTML5, CSS3 und Responsive Webdesign

Seit einigen Tagen ist der neue Videoworkshop aus dem Hause praegnanz.de / Undsoversum erhältlich. In gewohnter Weise vermittele ich einige wichtige Grundlagen in Bezug auf modernes und standardbasiertes Webdesign – insgesamt sind es sogar ca. 8 Stunden Material geworden, das auf 26 Lektionen verteilt einen guten Einblick in unsere tägliche Arbeit gibt. Keine erschöpfende Abarbeitung an den Spezifikationen, sondern nur solche Dinge, die man tatsächlich im echten Leben brauchen kann.

Wer Blut geleckt hat, kann sich hier direkt in der Undsoversity immatrikulieren, und sich sicher sein, dass diese Studiengebühren zu sehr weiten Teilen bei Autor und Produzent landen. Cheers!

1 Kommentar

  1. Ronny am 20. Juni 2013 #

    Hallo Gerrit,
    der Workshop hat mir super gefallen und mir nochmal einiges deutlicher erklärt. Ich bin selbst Webdesigner und immer fleißig am lernen, gerade was Responsive Design angeht.

    Bei CSS3 kam mir ein bisschen zu wenig bzgl. Browserkompabilität. Wurde ja kurz von dir angesprochen, ist aber echt ein wichtiges Thema, oder?

    Hauptprobel ist wohl hier der IE6/8. Wie gehst du damit um bei deinen Projekten. Setzt du trotdem oft CSS3 Selektoren ein, die erst im IE10 funktionieren? Frage mich echt, inwieweit man das vernachlässigen kann oder eben nicht.

    Danke schon mal für deine Antwort :-).

    Ronny

Kommentar schreiben

Nutzt Textile zum Strukturieren eures Textes.
SEO-Beiträge werden gelöscht, auch bei thematisch passendem Spam.